Startseite Foren Hepatitis Bettwäsche

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3368
    chammy
    Teilnehmer

     Hallo Liebes Team

    Erstmal großes Lob an Ihren Service.

    Folgende Situation ich bin derzeit in einem Hotel in Schweden, Hygiene ist naja auf meinem Laken habe ich heute morgen einen eingetrockneten Blutfleck entdeckt. Habe an den Beinen immer wieder Neurodermitis und daher des öfteren offene Stellen, derzeit alles meist abgetrockenes aber immer wieder kleine offene Wunden. Da der rot / braune Fleck genau an dieser Stelle ist mache ich mir jetzt Sorgen. Ich weiß dass ich mich nicht mit HIV infizieren konnte weil selbiges nach 1 Minute inaktiv ist aber muß ich einen HCV PCR Test machen um auch hier das Risiko auszuschließen ? Könnte ja von der Putzfrau sein die beim aufbetten leicht geblutet hat und damit definitiv unter 3 Tage alt sein ?

    Da ich dieses Thema Blutfleck auf Bett –> Wunde bisher nicht beantwortet gefunden habe würde ich Sie um eine Antwort bitten da ich mir diesbezüglich ziemlich Sorgen mache 🙁

    Danke

    Chem. 

    #8530
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Chem.!

    Nein, wenn das Blut nicht mehr flüssig war, dann konnte keine für eine Hepatitis (B,C) Infektion relevante Menge an Blut über Ihre Neurodermitis in Ihre Blutbahn gelangen. D.h. ein Test wäre überflüssig und hinausgeworfenes Geld.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top