Startseite Foren HIV/Aids Bestand ein RK?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6575
    maltetimmer
    Teilnehmer

    Guten Morgen,

     

    ich war vor 5 Tagen bei einer Prostituierten. 
    Ich habe sie kurz mit dem Finger verwöhn, bin aber nicht eingedrungen. Sie hat mich ohne Kondom kurz OV verwöhnt, wobei kaum Speichel im Spiel war. 
    Dann hatten wir kurzen geschützten GV.
     

    Eigentlich sollte alles sicher gewesen sein, nur habe ich seit 3 Tagen extreme Halsschmerzen und fühle mich schlapp  

    Nun meine eigentliche Frage, es  kann sein, das ich mir beim abziehen des Kondoms Scheidensekret an die Hand und anschließend beim Saubermachen auf meinen Penis gestrichen habe, bestünde hier ein RK?

    Danke im Voraus für die Antwort  

    Malte

    #11711
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Malte,

    kleine Mengen an Scheidenflüssigkeit, die auf die Eichel gelangen stellen kein Risiko dar. Ihre Symptome haben somit eine andere Ursache als HIV, wenden Sie sich am besten an Ihren Hausarzt. 

    Liebe Grüße,

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top