Startseite Foren HIV/Aids Ansteckungsrisiko vorhanden?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3913
    nytro216
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich hatte vor kurzem Analsex mit einem Mann, hierbei wurde ein Kondom verwendet.

    Zum Ende hin wurde das Kondom aber entfernt und er drang nochmals ca. 5mal vorsichtig in mich ein, abspritzen erfolgte dann außerhalb.

    Meine Frage jetzt, ob das kurzzeitige anale eindringen gefährlich ist.

    Vielen Dank

     

     

    #9082
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo nytro216,

    ein Risiko kann (minimal) vorhanden gewesen sein, wenn sein Lusttropfen in deine Afterschleimhaut gekommen ist – beim Kontakt After – Lusttropfen wird ein Risiko nach diversen Studien und Einschätzungen jedenfalls nicht ausgeschlossen.

    Für den eindringenden Partner ist ein Risiko vorhanden, da er ohne Kondom mit  – möglicherweise infizierten – Darmsekret in jedem Fall in Kontakt kommt. Wenn dieser Kontakt nur kurz ist, ist das Risiko natürlich geringer, aber nicht auszuschließen. Sollte also der aufnehmende Partner(in)  – unwissentlich –  positiv sein, bedeutet das für den aktiven auch ein Risiko.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top