Startseite Foren Sexuell übertragbare Krankheiten Ansteckungsrisiko durch Swingerclubbesuch

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5193
    Fischi7322
    Teilnehmer

    Liebes Beratungsteam,

    bin etwas verunsichert…war am Samstag in einem Swingerclub wo ich Kontakt zu einer Dame hatte…wir hatten Zungenküsse , sie hat mich auch etwas oral befriedigt, ausserdem habe ich zum Schluss in Ihrem Mund abgespritzt. Es gab keinerlei GV, AV, habe sie auch nicht geleckt…Verletzungen lagen meines Erachtens nicht vor…

    Habe mir im Nachhinein dann doch irgendwie sehr einen Kopf gemacht, da die Dame mit der ich den Kontakt hatte schon sehr häufig Swingerclubs besucht bzw. wechselnde Partner hat…sie hat mir aber im Nachhinein erzählt dass sie regelm. beim Gyn ist und auch ab und an Blut spendet.

    Mach mir jetzt seit vorgerstern große Sorgen dass ich mir was bei Ihr geholt haben könnte…hoffe Ihr könnt mir hier weiterhelfen..

     

    Gruss Fischi7322

    #10344
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Fischi!

    Beim Küssen und Oralverkehr können einige STDs leicht übertragen werden; siehe unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/mit-welchen-sexuell-%C3%BCbertragbaren-krankheiten-kann-ich-mich-beim-oralverkehr-anstecken

    Somit waren hier Risiken gegeben (beim Blutspenden wird bis auf HIV und HBV nicht auf STDs getestet). Diese Krankheiten werden zudem sehr leicht weitergegeben.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top