Startseite Foren HIV/Aids Ansteckungsrisiko

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3540
    Buko
    Teilnehmer

    Ich hatte vor 1 Woche geschützten Geschlechtsverkehr (Kondom), das Kondom ist jedoch etwas nach unten gerutscht und ich hatte auf dem Penisschaft (nicht auf der Schleimhaut, sondern der normalen Haut) einen kleinen Hauteinriss (nichtblutend). Der Hauteinriss (kein Blut zu sehen) muss beim Geschlechtsverkehr entstanden sein und 2 Tage später war er schon nicht mehr zu sehen. Wie schätzt Ihr das Infektionsrisiko ein?

    Danke für die Antwort im Voraus.

    Buko

    #8708
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Buko!

    Nein, über derartige Hautrisse ist eine HIV-Infektion nicht möglich. Siehe:

    Wichtig ist, dass das obere Drittel des Penis geschützt war, weil sich dort die empfindlichen Schleimhäute befinden, die HI-Viren auch unverletzt aufnehmen können. Es bestand also kein Risikio für Sie.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top