Startseite Foren HIV/Aids Ansteckung durch Blut im Speichel > Auge

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4675
    AnnaHa
    Teilnehmer

    Hallo, Bin etwas besorgt. War letztens in einem Lokal aus &ich will im Vorhinein sagen, dass ich eigentlich keine Vorurteile gegenüber Dunkelhäutigen habe aber der Mann mit dem ich mich dann unterhalten hatte, stammte ursprünglich aus Simbabwe. Habe nun schon die Hiv – rate von diesem Land gegoogelt und Simbabwe gehört zu dem Land mit den meisten hiv positiven Menschen. Nun zu meiner Situation. habe ca. 5 Minuten mit ihm gesprochen, und währenddessen spuckte er mich beim Reden immer wieder an, ins Auge(war eindeutig zu spüren?). Was wenn in seinem Speichel Blut war, was ich ja nicht genau sehen konnte da es so dunkel war im Club.. mache mir wirklich Sorgen dass da etwas war. Danke und lg

    #9831
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo AnnaHa!

    Sie können nur selber einschätzen, ob fremdes Blut tatsächlich ins Auge gelangt ist.

    Wenn Blut ins Auge gelangt, besteht ein insgesamt nur sehr geringes Risiko, weil das Auge sich aufgrund der Tränenflüssigkeit innerhalb weniger Sekunden selbst reinigt und das Lid das Blut wegwischt.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top