Startseite Foren HIV/Aids Ansteckung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2349
    Rolf21061979
    Teilnehmer

    Hallo

     

    War in einem swingerclub und habe dort mit 2 fremden Frauen geschlafen, natürlich mit Kondom, eine davon habe ich geleckt aber ohne schutz. Wie hoch schätzen sie mein Risiko ein, dass ich mich angesteckt habe. Wie sicher schützen Kondome wirklich vor HiV.  Danke! lg

    #7502
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Rolf!

    Wenn das Kondom nach dem Sex noch in einem Stück und nicht sichtbar geplatzt oder auseinandergerissen war, dann hat Sie das Kondom 100 Prozent vor einer HIV-Infektion geschützt. Ein Risiko besteht beim aktiven Oralverkehr mit einer Frau nur dann, wenn diese gerade ihre Regel hat und man schmeckbare Blutmengen in den Mund bekommt. Geringere Blutmengen, die man nicht bemerkt, werden durch den Speichel zu stark verdünnt, sodass die Virenkonzentration von HIV für eine Ansteckung zu dünn wird. Auch Scheidensekret stellt beim Oralverkehr kein Risiko dar, siehe hier: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/kann-ich-mich-mit-hiv-infizieren-wenn-ich-frau-oral-befriedige

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top