Startseite Foren HIV/Aids Angstzustände HIV

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #13508
    Experiment
    Teilnehmer

    Hallo liebes Team,

    Ich war in Wien vor 9 Tagen, auf einem Strassenstrich, dort hatte ich mit einer Dame passiven OV mit Kondom. Ich habe einen Abstrich machen lassen und heraus kam Ureaplasma urealyticum? Ich weiß nicht was das ist, kann ich mich mit HIV infiziert haben. Es blieb nur beim passiven OV mit Schutz. Die Dame hat mir dann Feuchttücher gegeben mit denen ich mich abgewischt habe. Das Kondom ist nicht geplazt. Ich habe einfach extreme Angstzustände und bereue es warum ich dort gewesen bin. Soll ich einen Test machen? Und kann ich mit meiner Freundin problemlos schlafen? Ist ein PCR Test nach 12 Tagen aussagekräftig?

    #13512
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Panikmache!

    Nein, hier bestand kein Risiko für HIV, siehe unsere FAQs. Ein Test ist daher nicht nötig.
    Ureaplasmen sind Bakterien und sollten mit Antibiotika behandelt werden. Das hat also nichts mit HIV zu tun.
    Solange Ureaplasmen nicht vollständig ausgeheilt sind: Keinesfalls mit der Partnerin ungeschützt verkehren. Ureaplasmen sind nämlich hoch ansteckend.

    Freundliche Grüße!
    Dr. Leo Lust

    #13514
    Experiment
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Information. Jedoch wollte ich einen HIV PCR Test machen lassen, wie sicher ist dieser nach 12 Tagen?

    #13516
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Zu etwa 99 Prozent.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top