Startseite Foren HIV/Aids Angsthase09: Sperma in Peep-Show

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1555
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo, erstmal vielen Dank für den tollen Service hier! Ich habe furchtbare Angst, mich mit HIV angesteckt zu haben: – vor zwei Wochen war ich in einer Peep-Show – in der Kabine hat mein "Vorgänger" auf den Boden gespritzt, als ich die Tür zumachen wollte habe ich gemerkt das ich Sperma von der Türklinke an meiner Hand habe – ich bin gleich aufs WC und habe das Sperma mit kaltem wasser abgewaschen – meine hand habe ich auch gleich untersucht, ich hatte keine wunden, risse oder ähnliches 1 woche nach dieser aktion habe ich halsschmerzen und dicken lymphknoten links bekommen, nach 10 tagen dann auch muskelschmerzen und gelenkschmerzen. ich bin total verunsichert? bestand ein risiko? ich kann kaum schlafen. viele dank für ihre hilfe, viele grüsse angsthase09

    #6663
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Angsthase09!

    Du hattest keine Wunden und damit keine Eintrittspforten, in die etwaiges infektiöses Sperma gelangen konnte, d. h. Du hattest in dieser Situation Null Risiko. Deine Symptome müssen daher ganz andere Ursachen als HIV haben.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top