Startseite Foren HIV/Aids Angst vor HIV/STD nach Kontakt

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4927
    t.isidor
    Teilnehmer

    Guten Tag,

    mich quälen Gedanken, ob ich bei einem s..uellen Kontakt wirklich einem Risiko von HIV/STD ausgesetzt war – und versuche, diesen möglichst präzise und „sachlich“ zu beschreiben.

    War vor 10 Tagen bei einer Prostituierten. Neben ein wenig Schmusen (wenige K.sse auf den M.und, nicht intensiv und ohne Z.nge), bestand der Kontakt eigentlich lediglich darin, dass sie meinen P…is liebkost und in ihrem Gesicht gerieben hat. Es gab keinen klassischen O..lverkehr bzw. keinen Kontakt „in“ den M.nd oder ähnliches. Beim Kommen hat sie lediglich ihre Lippen um den P.nis gelegt. Das war eine Sache von Sekunden.

    Zuvor hat sie allerdings für ein paar Sekunden bei mir An.lingus praktiziert, allerdings nur „wenige male“; kein Eindringen mit der Z.nge oder ähnliches.

    Eigentlich meine ich, dass hier überhaupt keine Gefahr für mich bestanden hat. Prompt bekomme ich natürlich an diesem WoE eine Erkältung, obwohl auch meine Kinder diese Woche schon Halsschmerzen usw. wegen des kalten Wetters bekommen hatten.

    Nun suche ich meinen Körper ab. Nichts an der Zunge ? Keine Hautflecken ? Kein Fieber ? Kein D…fall ? Gerade diese Woche hatte ich mit einem „Sportprogramm“ und ein wenig Diät angefangen, also anders/weniger gegessen als sonst. Daher fühlte ich mich ohnehin schon ein wenig schwächer als sonst.

    Und trotzdem überkommt mich eine solche Angst, dass ich mich evtl. doch mit HIV (eher weniger) oder mit einer STD angesteckt haben könnte.

    Sicher sind auch die Gewissensbisse für diese „Befindlichkeit“ verantwortlich.

    Vielleicht könnten Sie mir Ihre Einschätzung dazu geben.

    Ganz herzlichen Dank.

     

     

    #10081
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo t.isidor!

    So wie geschildert besteht kein Risiko einer Infektion mit HIV, da HIV beim passiven Oralverkehr nicht übertragbar ist. Durch Speichel is HIV nicht übertragbar, daher besteht auch beim Annilingus kein Risiko einer HIV Übertragung. Es können aber nicht alle STD’s ausgeschlossen werden. Insbesondere wenn Symptome wie eitriger Ausfluß, Jucken, Brennen, Schmerzen der Geschwüre im Gentalbereich auftreten – einen Arzt aufsuchen.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top