Startseite Foren HIV/Aids Angst vor HIV

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6221
    jayjay123
    Teilnehmer

    Hallo,

    Können Sie mein Risiko einschätzen? Vor 8 Wochen habe ich überdas Internet eine Frau kontaktiert, um für Geld mit ihr zu schlafen. Zu meiner Überraschung tat sie es ungeschützt. Ich bin schon nach ca. 1 Minute gekommen, hatte aber eine kleine blutige Stelle auf der Eichel, welche nach abwischen nichtmehr sichtbar war. Sie verischerte mir zwar, gesund zu sein, das glaube ich jedoch nicht einfach so. In den vergangenen 8 Wochen hatte ich eine zweitägige Erkältung (Schnupfen, halsschmerzen, kein Fieber) und momentan Husten. 1-2x hatte ichauch Kopfschmerzen. Könnendas Symptome für HIV sein?

    #11353
    Dr. Leo Lust
    Moderator

     

    Hallo Jayjay

    Wenn man vom schlimmsten Fall ausgeht, nämlich, dass die Frau HIV-positiv und infektiös ist, dann bestand schon ein Risiko. Beim einmaligen ungeschützten Sexualkontakt mit einer HIV-positiven Frau ist das Risiko allerdings nur gering (etwa 1:99), weil HIV zum Glück nicht so ansteckend ist wie andere sexuell übertragbare Infektionen.

    Wenn Sie dieses geringe Risiko nun sehr beunruhigt und Sie deswegen Sorgen haben, kann ein HIV-Test durchaus Sinn machen. Dann verschafft nämlich ein Test Sicherheit und Beruhigung (und das Zittern während des Wartens auf das Ergebnis ist für die Psyche viel gesünder als Monate lange Sorgen und Ängste).

    Ihre Symptome sagen nichts über Ihren HIV-Status aus, nur ein Test tut das. Das Rumrätseln an Symptomen jedoch ist völlig sinnlos.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top