Startseite Foren HIV/Aids Angst

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1895
    Andsi
    Teilnehmer

    Hallo Herr Dr. Lust,

    ich habe eine etwas seltsame Frage… Sobald ich irgendwo Blut sehe, krieg ich immer gleich Panik.

    Ich wollte gestern auf meinem Balkon eine Zigarette rauchen – Sie ist mir runter gefallen und über den Boden gerollt. Da bemerkte ich eine Lache mit Blut (Ich denke das kann nur von einem Vogel bzw. Tier sein, da ja mein Balkon im 1. OG ist). Die Zigarette ist nur davor vorbei gerollt – also nicht direkt in die Lache und ich hab sie dann geraucht (also hatte sie ja im Mund). Kann ich mich hierbei mit HIV infizieren? Können Tiere Aids haben?

    Meine Fantasie bringt mich soweit, dass vielleicht sogar ein Mensch auf dem Balkon saß und geblutet hat – Wäre es da möglich wenn evtl. Blutspuren an der Zigarette waren?

    Entschuldigen Sie die etwas seltsame Frage, aber es lässt mir keine Ruhe.

    Danke für Ihre Antwort.

     

     

    #7020
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Andsi!

    Erst einmal vorweg: Tiere können nicht HIV haben (darum heißt es humanes, also menschliches Immunschwächevirus). Selbst wenn aber Ihre Zigartette in frisches, infektiöses Menschenblut gefallen wäre, hätte beim Rauchen kein Risiko einer Infektion bestanden, weil Blutstropfen, die in den Mund geraten, viel zu sehr durch den Speichel verdünnt würden. Ein Risiko besteht nur dann, wenn man eine völlig blutgetränkte Zigarette in den Mund nimmt, was wohl niemand tun würde.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top