Startseite Foren HIV/Aids anal gefingert>risiko 2

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2715
    crizz
    Teilnehmer

    mein problem  war das ich anal gefingert hab : https://www.aidshilfe-salzburg.at/forum/anal-gefingertrisiko

    hoffe sie können sich noch errinern..hab da noch paar fragen.

    also am finger konnte ich keine blutspuren feststellen.deswegen war auf meiner eichel keine blutspur zusehen.doch kann man sich mit kotresten am finger anstecken, oder wenn man mit dem kotrest die eichel berührt.oder mach ich mir umsonst sorgen.und manchmal frage ich mich, ob wirklich kein blut da war und ob ich es übersehen hab.aber ich hab mir mein finger genau angeguckt da war kein blut.nur kotrest.kann man sich damit anstecken..also dies is meine 1.frage

    noch ne frage: das mädchen meinte zu mir sie hätte beim arzt mal ein gesundheitscheck gemacht(und das vor kurzem).ihr wurden blutproben,urinproben und so weiter entnommen.würde so bei einem test rauskommen,das sie hiv+ wär,oder testen die bei diesem gesundheitscheck garnich auf hiv und so.dies ist meine 2.frage

    und kann man das mädchen anal zum BLUTEN bringen,wenn man nur 2-3 vllt auch 4 cm eindringt?dies ist meine 3.frage

     

    #7873
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo crizz!

    Kot kan HIV nicht übertragen. Bei Gesundheitschecks wird nicht auf HIV getestet. Das ist aber ohnehin nicht relevant, weil Sie jedes Risiko ausschließen können.

    Ja, ein Mädchen kann am/im Anus bluten, auch wenn man nur wenige Sekunden in sie eindringt.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top