Startseite Foren HIV/Aids Anal fingern

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5748
    Sammy227
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Leo Lust. Ich habe gestern Petting mit einem anderen Mann gehabt. Ich habe mich wirklich darauf konzentriert das alles safe lief. Da wir beide kein Kondom dabei hatten haben wir uns lediglich gestreichelt. Er hat sich dann irgendwann seinen Zeigefinger anal eingeführt um sich selber zu stimulieren. Als ich mich auf die Seite drehte spürte ich plötzlich wie er versucht mit seinem Finger in mich einzudringen. Ich habe dies sofort unterbunden. Nach einem heftigen Streit meinte er dass er gar nicht in mich eingedrungen wäre. Ich kann das in dieser Sekunde leider nicht beurteilen da ich unter Schock stand. Meiner Einschätzung nach hat er mich lediglich kurz am Schließmuskel berührt oder vielleicht maximal ein paar Millimeter in diesen hinein. Jetzt hatte ich verschiedene Forenbeiträge gelesen in denen stand dass beispielsweise Scheidensekret nicht über die Hand übertragen werden kann. Da darmsekret wesentlich hochdosierter ist von der Viruslast bin ich etwas beunruhigt. Kann ich mich hiv infiziert haben?

    #10889
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Sammy!

    Ein Risiko besteht nur wenn Darmsekret in den After auf die Darmschleimhut gelangt.
    Die Haut auf dem After ist noch keine Schleimhaut, weshalb kein Risiko besteht, wenn Darmsekret auf den Anus geratet. Die empfindliche Darmschleimhaut, die HI-Viren aufnehmen kann befindet sich im Darm, aber nicht außen auf dem Schließmuskel.

    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top