Startseite Foren HIV/Aids Aktiver Oralverkehr nur bei Geschwüren ein HIV-Risiko?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4103
    std
    Teilnehmer

    Aktiver schwuler Oralverkehr OHNE Sperma im Mund. Risikolos. Es heisst immer, dass vom Lusttropfen bloss ein HIV-Risiko ausgeht, wenn STDs vorliegen. Gilt dies nur, wenn ich im Mund Geschwüre habe? Wenn ich keine Geschwüre im Mund feststelle, sich meine Mundschleimhaut "normal" anfühlt, ist dann Oralverkehr OHNE Sperma im Mund völlig unbedenklich, auch wenn ich an einer SYMPTOMLOSEN STD leiden würde? 

     

    #9274
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo std!

    Es gilt immer die Faustregel, dass die Mundschleimhaut dann nicht intakt ist, wenn es brennt, wenn man Scharfes, Saures, Salziges … isst. Da Sie keine Schmerzen und kein Brennen auf Ihrer Zunge verspürt haben, hatten Sie kein Risiko bezüglich HIV. Symptomlose STDs sind somit kein Problem, weil hier die Mund- und Rachenschleimhaut nicht geschädigt ist.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top