Startseite Foren HIV/Aids aids risiko?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2744
    Manson
    Teilnehmer

    Hallo ,

    Meine freundin hatte vor unserer zeit sex mit einem typen der wiederrum mit einem mädchen zusammen war, die angeblich hiv infiziert war.

     wir hatten heute zum ersten mal sex. ich habe sie zu erst "gefingert" und dann MIT kondom sex mit ihr gehabt

    trozdem hab ich so richtig schiss und mach mir seid stunden schon sorgen.. weil ich jetzt auchnoch gelesen habe das das hiv-virus durch das kondom durch kann?!

    muss ich angst haben? sollte ich mich testen lassen? what to do 🙁 ?

    #7904
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Manson!

    Solange Kondome nicht sichtbar reißen oder platzen, schützen Sie 100% vor HIV. HIV zählt zu den wenig infektiösen Virusarten und kann deshalb nicht so leicht übertragen werden wie andere sexuell übertragbare Krankheiten. Zudem kann es nicht durch mikroskopisch kleine Mengen an Körperflüssigkeiten übertragen werden; ein Risiko besteht z.B. erst dann, wenn man nach ungeschütztem Sex sichtbare Blutmengen auf seiner Eichel hat oder die Eichel vor Scheidensekret regelrecht nass ist.

    Zum Kondomunfällen siehe auch hier: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/warum-sollte-man-mit-kondomen-kein-%C3%B6l-oder-fetthaltiges-gleitmittel-verwenden

    Zudem einige Tipps, die man beim Kondomgebrauch beachten soll, damit es nicht reißt: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/wie-wende-ich-kondom-richtig

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

    PS: Sie hatten daher Null Risiko und brauchen keinen Test machen zu lassen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top