#10461
Dr. Leo Lust
Moderator

Hallo Jan!

Ein Mensch unter der Nachweisgrenze ist nicht mehr ansteckend; siehe hier: http://magazin.hiv/2013/01/30/hiv-positiv-behandelt-nicht-ansteckend-ein-tabubruch-und-seine-folgen-teil-1/

100 Prozent gibt es aber in der Medizin nie. Darum spricht man von einem „vernachlässigbaren Restrisiko“. 

Liebe Grüße!

Dr. LL

Scroll to Top