#9733
Dr. Leo Lust
Moderator

Hallo HansImSack!

Diese Einschätzungt können nur Sie selber machen. Sie wissen nun, dass ein Risiko besteht, wenn die Mundschleimhaut geschädigt ist und Scheidensekret in den Mund gelangt (auch kleine Mengen hier sind ausreichend). Ob und wieviel Scheidensekret im Spiel war, können nur Sie selbst einschätzen.

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust

Scroll to Top