HIV/AIDS und Tuberkulose – ein Teufelskreis.

 

gtbr18_cover_200px.pngInsgesamt 1,6 Millionen Menschen sind laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im vergangenen Jahr an Tuberkulose (TB) gestorben. An zweiter Stelle folgt schon HIV/AIDS; laut dem aktuellsten Jahresreport (der komplette WHO-Bericht steht im Anhang als Download bereit) sind letztes Jahr 940.000 Menschen an den Folgen des HI-Virus verstorben.
Menschen, die mit HIV infiziert sind, erkranken besonders leicht an Tuberkulose. Wegen ihres geschwächten Immunsystems haben sie ein bis zu 50-fach erhöhtes Risiko. Eine Tuberkulose-Infektion kann wiederum den Ausbruch von AIDS beschleunigen.
Tuberkulose und HIV sind vor allem in strukturschwachen Regionen in Afrika, Osteuropa und Zentralasien stark verbreitet.
Zwei Drittel der TB-...

Unser Testangebot

Jeden Montag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr
(Innsbrucker Bundesstraße 47, 5020 Salzburg)

Folgende Tests können Sie bei uns anonym kostenlos machen lassen:

HIV-DUO-Test (Antikörper- und Antigen-Test)
Nur für schwule und bisexuelle Männer: TPHA-Test (Syphilis-Test = Antikörpertest)

Bei diesen Tests haben Sie einen Selbstkostenpreis zu tragen:            
HIV-Schnelltest (Ergebnis nach 20 Minuten) für EUR 30,-
HIV-Syphilis-Schnelltest für EUR 35,-
HBsAG-Bestimmung (Hepatitis B-Test): EUR 7,-
HCV-Antikörper-Test (Hepatitis C-Test): EUR 7,-
HBsAG und HCV-Antikörpertest zusammen: EUR 12,-
PCR-Test für EUR 70,-

Öffnungszeiten:

  • Testung auf HIV, Syphilis und Hepatitis: Mo, Do von 17 bis 19 Uhr (Innsbrucker Bundesstraße 47, 5020 Salzburg)...

Nächster Schritt Richtung HIV-Impfung

Photo: jg_79 / photocase.com

Jedes Jahr infizieren sich weltweit 1,8 Millionen Menschen neu mit HIV. Obwohl HIV/AIDS dank neuer Medikamente inzwischen gut behandelbar ist, fehlt nach wie vor ein wirksamer Impfstoff. Die Suche danach ist deshalb so schwierig, weil das HI-Virus extrem anpassungsfähig ist. Wissenschafter der Universität und des Universitätsspitals Zürich stießen nun auf eine vielversprechende Spur. Spezielle Antikörper von vereinzelten HIV-Infizierten könnten die Basis für einen HIV-Impfstoff sein: Sie neutralisieren die meisten HI-Virusstämme.
Etwa einer aus...

Neue globale HIV-Statistik

 

the-unaids-sexual-harassment-cover-up-scandal.jpg

Nur wenige Tage vor der AIDS 2018 veröffentlichte UNAIDS (Programm der Vereinten Nationen gegen HIV/AIDS) ihre aktuelle globale Statistik.

Neben den Angaben, die sich auf die unterschiedlichen Weltregionen beziehen, wurden auch einzelne zusätzliche Aspekte deutlich hervorgehoben:

...