Sie sind hier

Tripper usw...

Also kurz zu dem was ich fragen möchte...also ich bin sehr durcheinander irgendwie...ich hatte ein tripper usw alles geheilt mit antibotika usw....in der zeit hab ich mehr als viel über das thema gelesen und wurde mit so vielen unterschiedlichen meinungen zugetextet,dass ich jetzt einfach mal hoffe wirklich echte 100% richtige antworten zu bekommen, die auch wirklich zu 100% echt und richtig sind...ärztlich halt gesehen...

 

gut also ich lese so viel das tripper bald unheilbar ist und der tripper schon fast gegen alle antibotika resistenz sein soll und das viele bald von unheilbaren tripper reden....gut jetzt bin ich bissel sprachlos...man liest hier und auch woanders das tripper auch von allein heilen kann wenn man ihn garnicht merkt z.b das er dann von allein abheilt...wie soll er da unheilbar sein? wenn der körper ihn auch besiegen kann? erklären sie mir das bitte... ist das nur nachrichten gedusel oder was ist da war oder falsch...mich interessiert das thema total weil es so unterschiedliche meinungen hervorbringt...

 

z.b reden viele davon und man liest darüber viel das tripper ja so gefährlich ist schwere schäden man bekommen kann wenn man ihn net bekämpft,aber andere sagen das brauch jahre das ein tripper solche schweren schäden anrichtet,aber wie kann ein tripper nach jahren schäden machen ,wenn der körper ihn besiegen kann??? also allein...

wieso machen die menschen denn da so ein riesen problem draus...antibotika helfen doch ,bei mir haben sie auch geholfen...und der körper laut aussage von hier und anderen seiten schaft ihn auch allein zu besiegen...ich bin voll verwirrt ,was das alles dann soll?? erklären sie mir das bitte,also wenn das net zu viel zeit beansprucht...weil darüber also meine fragen gibs 0 infos überhaupt im internet...

liebe grüße

deyz

... weiterlesen über Tripper usw...

Hallo deyz!

Letztes Jahr ist in Österreich und Deutschland zum ersten Mal ein Tripper-Stamm aufgetreten, der gegen alle Antibiotika resistent ist. Diesen Tripper-Stamm kann man also nicht behandeln. Der Tripper kann dann chronisch werden (d.h. wenn man Pech hat, heilt er nicht von selber aus) und zu Schäden wie Unfruchtbarkeit führen. Es kann also sehr unangenehm werden, solch einen Tripper zu bekommen.

Alles andere wie die Behauptung, dass man an einem chronischen Tripper sterben kann, ist in der medizinischen Theorie zwar möglich. Allerdings ist das, wie Sie bereits annehmen, falsche Panikmache. Für die Medien sind eben BAD NEWS GOOD NEWS, die es auszuschlachten gilt.

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust