Sie sind hier

HPV - 2 Fragen

Guten Tag! Ich hatte eine Feigwarze an der Peniswurzel, die vor ca. 3 Wochen vom Hautarzt entfernt wurde. Die Stelle ist gut abgeheilt und es sind keine weiteren Symptome aufgetreten.Nachdem Feigwarzen einerseits immer wieder auftreten können, und ich andererseits nicht wirklich auf weitere Feigwarzen (an anderen Stellen) untersucht wurde, ist meine Frage nun:Sollte ich regelmäßige Untersuchungen durchführen lassen oder treten Feigwarzen bei Männern nur an Stellen auf, wo sie entweder sichtbar sind oder Beschwerden verursachen? Insbesondere regelmäßige Darmuntersuchungen in kurzen Intervallen wären ja nicht gerade angenehm. Ich denke, dass Feigwarzen im Mund oder Darm Beschwerden bzw. merkliche Beeinträchtigungen (z.B. beim Essen) verursachen würden, im Genital- bzw. Analbereich sichtbar wären. Reicht es also aus, erst bei Verdacht einen Arzt aufzusuchen oder sind regelmäßige Kontrollen auch ohne Symptome ratsam, ggf wie oft?Wie sieht es mich der Ansteckungsgefahr aus? Kann man das Virus realistischerweise auch übertragen, wenn seit mehreren Wochen keine sichtbaren Läsionen mehr vorhanden sind?Im Voraus vielen Dank für die Antwort! ... weiterlesen über HPV - 2 Fragen

Hallo AnonymerUser!

Bitte klären Sie diese Fragen mit Ihrem Arzt ab, der Sie bisher behandelt hat.

Nur soviel: Auch die scheinbar gesunde Haut kann HP-Viren enthalten und es kann zu einer Ansteckung kommen. Feigwarzen können dabei auch im After oder in der Harnröhre auftreten. Wie gesagt: Ob und wann weitere Untersuchungen nötig sind mit Ihrem Arzt abklären.

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust