Welt AIDS Tag 2018: STOP DISKRIMINIERUNG!

 

 

 

Immer wieder kommt es im Gesundheitssystem zu gravierenden Diskriminierungen von HIV-positiven Menschen durch ÄrztInnen und Pflegepersonal. HIV-positive Menschen werden auch in Krankenhäusern oder bei ÄrztInnen, die in der Regel besser als die Allgemeinbevölkerung aufgeklärt sind, diskriminiert. Sie werden bei der Behandlung automatisch an die letzte Stelle gereiht oder es wird selbige überhaupt verweigert. Aus diesem Anlass haben wir für den Welt AIDS Tag 2018 einen kurzen Spot gedreht, der eine typische Diskriminierungssituation nachstellt.

Danke an Team und Crew!

Konzept: Diane Toussaint und Florian Friedrich

Kamera: Diane Toussaint

Regie: Florian friedrich

Schauspieler: Christian Petter, Peter Tinta, Janine Anna Böhm, Florian Friedrich