Sie sind hier

Hepatitis

Sehr geehrter Herr Dr. Lust,

zuerst einmal vielen Dank für dieses Forum.

Ich hab zu meiner Frage keine 100%ig passende AW in den alten Beiträgen gefunden, deshalb kurz meine Schilderung bzw. Frage.

Ich hatte vor einer Woche Weihnachtsfeier und bin nachher noch in ein Bordell gegangen. Die Prostituierte hat mir ein Kondom übergezogen, dann hatte ich kurz (ca. 3-5 Min) geschützen vaginalen Geschlechtsverkehr. Jedoch kam ich nicht zum "Höhepunkt", irgendwie verging mir nach ein paar Minuten die Lust und ich hörte auf. Da mein Penis dann auch die Errektion verlor, versuche die Dame mit der Hand meinen Penis (noch mit Kondom) wieder zu "beleben", d.h. es kam Scheidenflüssigkeit auf ihre Hand. Als das nichts half, tat sie mir das Kondum runter und versuchte nun abermals mit der Hand meinen Penis (nun ohne Kondom) zu stimulieren (ca. 2-4 Minuten) - ohne sich vorher Hände zu waschen.

Ich bin jetzt 31 Jahre alt, mit 19  Jahren hatte ich mal eine Hepatitis B Grundimpfung, jedoch seitdem keine Auffrischung mehr. Habe nie Antikörpertest gemacht.

Jezt meine Frage: Wie hoch ist da ihrer Meinung nach die Gefahr sich mit Hepatitis (A,B,C,.) infisziert zu haben? Was soll ich jetzt tun?

 

Vielen Dank!

... weiterlesen über Hepatitis

Hallo tino88!

Hepatitis B kann über kleinste Mengen an Scheidensekret übertragen werden, wenn es auf die Eichel gelangt. Hepatitis A und C hingegen werden nicht über Scheidensekret übertragen. Das Risiko war aber bezüglich Hepatitis B nur gering, weil Sie ja aufgrund der Impfung auch nach 19 Jahren noch einen gewissen Schutz haben.

lg

Dr. Leo Lust