Startseite Foren HIV/Aids Ansteckung über Schnittverletzungen?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2907
    world4travel
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Lust & Team

    Hab vieles zum Thema Wunde und Ansteckungsgefahr bei euch im Forum gelesen, dennoch möchte ich gerne eine Frage stellen. 

    Vor ein paar Wochen ist es auf einer Dienstreise mit einer Arbeitskollegin passiert, nachdem wir uns schon lange sympathisch finden, haben wir miteinander geschlafen. 

    Natürlich habe wir ein Kondom verwendet und von daher gibt es Null Risiko – ist klar. 

    Ich hab mich aber genau an diesem Tag (gegen Mittag) mit einer Papieseite an der Fingerkuppe geschnitten (ihr kennt das, diese dünnen Schnitte die gelegentlich ziemlich weh tun). Hat geblutet, war aber nach kurzer Zeit ok und ich hab nimmer dran gedacht. 

    Abends haben wir dann geduscht (kann hier die Verhornung weggewaschen worden sein), sind uns nahe gekommen und ja im Zuge der gegenseitigen Berührungen bin ich sicherlich mit Ihrer Vaginalflüssigkeit in Kontakt gekommen, ich meine mit dem Finger mit dem Schnitt an der Fingerkuppe hab ich Ihre Klitoris stimmuliert. 

    Einige Tage später ist mir dann eingefallen – Mensch kann das ein Risikokontakt gewesen sein? Mehr noch (ja ich weiss es wird nicht über Symptome diagnostiziert) hab ich nun natürlich Nachzudenken begonnen als ich selbst ca 3 Wochen später ziemlich Halsweh, Husten und Abgeschlafftheit bekommen habe. 

    Hirngespinst? Negative Gedankenspirale? 

    Soweit ich mich erinnern kann, nein ich bin mir sicher, war ganz sicher keine Menstrationsflüssigkeit im Spiel. 

    Naja was soll ich nun tun? 

    Was denkt ihr? Risiko?

    Danke 

    Michi 

     

    #8064
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Michi!

    Nein, solche kleinen Verletzungen sind viel zu klein, d.h. hierüber hätte nicht die für eine HIV-Infektion relevante Menge an Scheidensekret in Ihre Blutbahn gelangen können. Siehe auch hier:https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/ist-aufgekratzter-pickel-rissige-haut-kleine-verletzungen-des-nagelbetts-etc-als-eintrittspforte

    Insofern müssen Ihre Symptome ganz andere Ursachen als HIV haben.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top