Startseite Foren HIV/Aids Angst nach ONS

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #14058
    hello90
    Teilnehmer

    Ich hab eine Frage bezüglich ihrer Meinung zur Risikoeinschätzung.
    Ich bin w und habe letzte Woche sehr, sehr viel getrunken. Ich bin daraufhin mit einem Mann aus Serbien nachhause und wurde mit diesem intim. Ich kann mich aufgrund meines Alkoholkonsums nur noch wage erinnern. Ich bin mit ihm nachhause unter der Bedingung nur „safer sex“. Ich weiß, dass er beim Eindringen ein Kondom verwendet hat, jedoch war der Penis nicht richtig erregt und irgendwie ist er eingedrungen, es hat aber nicht richtig funktioniert. Wir haben daraufhin noch ein wenig probiert, ganz genau kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Ich bin mir fast sicher, dass es zu keinem Samenerguss gekommmen ist. Ich kann mich noch erinnern, dass ich irgendwann abgebrochen habe, weil es nicht funktioniert habe. Ich hoffe, dass das London in dieser Zeit noch oben war. Wie hoch schätzen Sie das Risiko ein, mich mit HIV angesteckt zu haben? Ich muss dazu sagen, dass ich vor Jahren schon einmal eine richtige HIV-Phophie entwickelt habe und es mir daraufhin 2 Jahre lang schlecht gegangen ist und ich Angst habe, all das wieder durchmachen zu müssen.

    Danke für ihre Meinung

    Katharina Olsacher

    #14062
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    Solange kein Sperma auf Ihre Vaginalschleimhaut gekommen ist, das Kondom also den eventuellen Samenerguss aufgefangen hat, bestand auch kein Risiko für Sie.

    Liebe Grüße,
    Das Team der Aidshilfe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top