Sie sind hier

WELT-AIDS-TAG am 1. Dezember 2011: GETTING TO ZERO

Am 1. Dezember 2011 ist wieder Welt-Aids-Tag, diesmal mit dem Motto GETTING TO ZERO. Damit ist das internationale Bestreben gemeint, AIDS-Todesfälle und HIV-Neuinfektionen in Richtung Null („Zero“) zu bringen – aber auch, Diskriminierung von Betroffenen zu beenden.

 

Unser diesjähriges Programm:


- 25. November 19 Uhr:
• Info-Abend zu STDs in der HOSI Salzburg


- 1. Dezember, 14 Uhr bis 17 Uhr:
• Gesundheitstag in der Salzburger Gebietskrankenkasse (Beratungen sowie kostenlose anonyme HIV-Tests sowie Hepatitis B- und C-Tests)
• „Gebackene Schleife“: in den Filialen von Flöckner und Schober in der Stadt Salzburg und bei Brandner in Oberndorf gibt es Brioche in Form von AIDS-Schleifen. Die Einnahmen kommen unseren Klienten zugute.


2. Dezember, 10-14 Uhr:
• Info-Tag für Migranten und Migrationseinrichtungen in der Aidshilfe Salzburg zu unseren Schwerpunktangeboten im Bereich Migration. Die Gäste erwartet ein Ethno-Buffet (afrikanisch-asiatisch) mit passender Musik.

• Spendenaktion: Rund um den Welt-Aids-Tag werden im Salzburger Landestheater und im Schauspielhaus Spenden für HIV/AIDS-Betroffene gesammelt.
• Zudem wird ein Transparent, dass vor der Einfahrt der Salzburger Landeskliniken (Seite Mülln) aufgehängt werden wird, an den Welt-Aids-Tag erinnern.