Sie sind hier

Warum sich Testungen lohnen

Obwohl die antiretrovirale Therapie eine Erfolgsgeschichte ist, wird die moderne Medizin durch die Tatsache getrübt, dass immer nur viel zu viele Menschen zu spät von ihrer HIV-Infektion erfahren. PatientInnen unter einer funktionierenden Therapie haben heute eine fast normale Lebenserwartung. Wird eine HIV-Infektion im Alter v on 25 Jahren diagnostiziert, haben optimal behandelte Männer eine Lebenserwartung von zusätzlich 56 Jahren (also insgesamt 81 Jahren); bei Frauen liegt dieser Wert sogar noch um zwei Jahre höher.
Ziel einer antiretroviralen Therapie ist es, die Virusmenge unter die Nachweisgrenze zu senken (circa 50 HIV-RNA-Kopien pro Milliliter Plasma). Das gelingt bei circa 90 Prozent aller Behandelten, was gleichzeitig den Vorteil hat, dass diese Menschen HIV nicht mehr übertragen können.

Was ist ein „late presenter“?

Unter diesem Begriff zusammengefasst werden HIV-positive Menschen, die erst zu jenem Zeitpunkt bei HIV-ÄrztInnen vorstellig werden, an dem die Infektion bereits weit fortgeschritten ist.

Es geht also nicht um den Zeitpunkt, an dem mit der HIV-Therapie begonnen wird, sondern um jenen, an welchem die Personen überhaupt erst von ihrer Infektion erfahren, bzw. medizinische Beratung und Betreuung in Anspruch nehmen. Meist liegt jedoch heutzutage zwischen positivem Testergebnis und der Aufnahme in eine Ordination oder Schwerpunktambulanz nicht viel Zeit - dies kann also im Normalfall gleich gesetzt werden.
Je später die Diagnose und HIV-spezifische Beratung und Behandlung im Verlauf einer Infektion stattfinden, desto ungünstiger ist die Prognose für die einzelnen PatientInnen. Auch in Österreich werden mit ca. 40% aller Neudiagnosen sehr viele Menschen erst zu einem späten Zeitpunkt diagnostiziert. Dies ist allerdings keine Ausnahme, sondern entspricht dem europäischen Durchschnitt. Die hohe Zahl zeigt ganz klar, warum Testangebote so wichtig sind.

Testangebot der Aidshilfe Salzburg

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich auf HIV, Hepatitis und Syphilis testen zu lassen. Jeden Montag und Donnerstag jeweils von 17 bis 19 Uhr in der Aidshilfe Salzburg. Alle angebotenen Tests können Sie bei uns anonym machen lassen.
Folgende Tests sind kostenlos:
HIV-DUO-Test (Antikörper- und Antigen-Test)
HBsAG-Bestimmung (Hepatitis B-Test)
HCV-Antikörper-Test (Hepatitis C-Test)
TPHA-Test (Syphilis-Test = Antikörpertest)

Bei diesen Tests haben Sie einen Selbstkostenpreis zu tragen:
PCR-Test für EUR 65,-
HIV-Schnelltest (Ergebnis nach 20 Minuten) für EUR 28,-