Sie sind hier

Spendenbegünstigung

Spenden an die Aidshilfe Salzburg sind steuerlich absetzbar, da die Aidshilfe Salzburg zu den spendenbegünstigten Vereinen zählt. Sie können also der Aidshilfe Salzburg mehr spenden, ohne mehr Geld auszugeben.
Wenn Sie beispielsweise 80 Euro spenden, erhalten Sie knapp 30 Euro vom Staat zurück (im Falle eines Steuersatzes von 36.5 %). Diese Spende kostet Sie also nur 50 Euro.
Maximal 10 % Ihres steuerpflichtigen Einkommens sind als Spende von der Steuer absetzbar. Wenn Ihr steuerpflichtiges Vorjahreseinkommen zum Beispiel 20.000 Euro beträgt, können Sie bis zu 2.000 Euro absetzen.
Als Nachweis gelten Kontoabbuchungen, Einzahlungsbelege, Daueraufträge usw.
Bitte heben Sie alle Belege gut auf! Bei Barspenden erhalten Sie von der Aidshilfe Salzburg natürlich eine Spendenbestätigung.
Ab dem 01.01.2017 ist jeder spendenbegünstigte Verein dazu verpflichtet, alle Spender bis spätstens Ende Februar des Folgejahres der Finanzverwaltung zu melden. Der Spender selbst kann ab sofort seine Spende nicht mehr geltend machen.
Anonyme Spenden können nicht von der Steuer abgesetzt werden.