Sie sind hier

Zungenkuss mit Prostituierten!!!

Hallo, ich habe soeben einen riesen Fehler begangen. Ich war bei einer Prostituierten, sie hat mir ungeschützt einen geblasen und anschließend habe ich geschützten Geschlechtsverkehr gehabt. Dabei habe ich sie auch kurz geküsst bzw. auch mit der Zunge für 10 Sekunden. Vorher habe ich auch an ihren Nippeln ein wenig geleckt. Ich weiß nicht warum aber ich hatte einen Zungenkuss mit ihr. Das Problem ist auch, ich war eine Stunde vorher essen, hatte mir die Zunge oben durch das heiße Essen verbrannt gehabt. Nachdem wir fertig waren, habe ich meinen Mund gründlich gespült. Nun bin ich total verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll. Kann ich irgendwelche Krankheiten übertragen bekoeimemmen haben? Meine größte Angst ist, mich mit HIV zu infizieren, besteht Gefahr??Und wie sollte ich micht jetzt am besten verhalten?? Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen, vielen Dank!

... weiterlesen über Zungenkuss mit Prostituierten!!!

Hallo PeterPan,

bitte zuerst immer in unsere FAQs schauen: Dort ist ja eindrücklich geschildert, daß der Speichel eines HIV-infizierten Menschen KEIN HIV-Risiko darstellt. Nun war in deinem Fall deine Zunge etwas lädiert durch die Verbrennung - jedoch warst ja du trotzdem nur mit dem SPEICHEL der Frau in Kontakt - daher NULL RISIKO! 3 Krankheiten könntest du dir beim Küssen eventuell "einfangen": 1) einen banalen Schnupfen (sogar der wird aber viel häufiger über Händeschütteln oder Türgriffe übertragen, weil dein eigener Speichel viele Rhinoviren neutralisieren kann!) 2) Syphilis - aber NUR DANN, wenn im Mund der Frau gerade ein Syphilis-Geschwür war, weil sie sich selbst erst vor kurzem angesteckt hätte mit Syphilis, 3) Herpes - aber NUR DANN, wenn die Frau eine akute, nässende Herpes-Blase am Mund gehabt hätte.  

Wenn du in den nächsten Tagen keine Fieberblase und kein Syphilisgeschwür im/am Mund (siehe unter "LUES") bekommst, brauchst du überhaupt nichts zu machen und kannst das Ganze ablegen. Bei unklaren Symptomen IM MUND geh zum Hausarzt. Herpes ist harmlos und braucht nur bei Fieberblasen "Symptombehandlung", Syphilis kann (falls wirklich durch den Arzt per Abstrich oder Bluttest nachgewiesen) durch Antibiotika geheilt werden. Wahrscheinlich hast du dir aber nichts davon geholt!

Freundliche Grüße, Dr. Leo Lust