Sie sind hier

Zahnarzt Hepatitis C

Liebes Team

Ich war vor einigen Tagen bei einem neuen Zahnarzt um 2 Füllungen machen zu lassen. Die Praxis machte grundsätzlich einen sauberen Eindruck, bei der Behandlung hat der Zahnarzt aber keine frischen Handschuhe getragen sondern lediglich vor der Behandlung seine Handschuhe gewaschen (in der Ecke neben dem 2ten Waschbecken, nicht das verwendete, befand sich auch ein Handtuch mit eindeutig roten Flecken darauf). Die Assistentin trug gar keine Handschuhe war aber außer beim Entfernen der Wattetupfer nicht in meinem Mund. Da ich bei der Behandlung leicht geblutet habe und der Arzt die Handschuhe nicht gewechselt bzw. desinfiziert hat sondern nur gewaschen mache ich mir jetzt große sorgen wegen einer möglichen Hepatitis C Infektion. Außerdem mache ich mir natürlich auch sorgen wie es mit den anderen Geräten aussieht hygienetechnisch wenn die Handschuhe nicht gewechselt wurden ?

Ist hier ein Test indiziert, wenn ja wie lange muß ich warten bevor ich einen HepC PCR Test machen kann, und mit welchen Kosten ist zu rechnen ?

 

Vielen Dank im Voraus

... weiterlesen über Zahnarzt Hepatitis C




Hallo semus!

 

In dieser Situation war schon ein (geringes) Risiko gegeben, da Hepatitis C (im Gegensatz zu HIV) bereits über mikroskopisch kleine Blutmengen übertragen werden kann und viel infektiöser ist als HIV. Das Risiko liegt allerdings mehr im theoretischen als im praktischen Bereich, da Hepatitis C fast immer nur von Blut zu Blut übertragen wird (also bei Nadelstichverletzungen oder über Wunden). Insofern müsste man immenses Pech haben, um sich beim Zahnarzt über die Mundschleimhaut damit zu infizieren.

Bei vielen AIDS-Hilfen kann man einen Hepatitis C Test kostenlos machen lassen. Allerdings macht ein Test erst sieben bis 31 Wochen nach einem Risiko Sinn, weil es bis zu 31 Wochen dauern kann, bis sich Antikörper gegen Hepatitis C gebildet haben.

 

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust