Sie sind hier

Tandra Massage

Risikokontakt Liebes Beratungsteam, Gestern hatte ich eine Tandra Massage in einem sehr ordentlichen und sauberen Studio. Die Dame, welche einen sehr gepflegten und verantwortungsvollen Eindruck machte massierte mich am ganzen Körper und die letzten 20 Minuten massierte sie mich zum Höhepunkt intensiv an meinem Glied. Das ganze passierte mit sehr viel Massageöl. Nun meine Frage: Wäre es denkbar das über kleine Wunden an ihren Händen Blut über meine Penisschleimhaut aufgenommen wurde? Ihre Hände waren sehr gepflegt und Wunden habe ich nicht gesehen. Ist über diesem Wege ein Infektion mit HIV oder Hep C möglich? Auch wenn ähnliche Fälle hier schon besprochen wurden wäre ich über eine Antwort sehr dankbar. ... weiterlesen über Tandra Massage

Hallo Oliver!

Das hängt ganz von der Menge des Bluts ab, die auf die Eichel gelangt. Wenn z.B. nur so kleine Blutmengen auf die Eichel gelangen, dass man sie nicht erkennen kann, dann würde kein Risiko einer HIV-Infektion bestehen, weil die Menge zu gering wäre.
Wenn die Eichel also sichtbar blutig wird, dann besteht ein (insgesamt geringes) Risiko einer Übertragung von HIV, über mikroskopisch kleine Blutmengen hingegen ist keine Ansteckung möglich.

Hepatitis C ist ansteckender als HIV, daher wird es bereits über nicht erkennbare Blutmengen auf der Eichel übertragen.

Liebe Grüße!
Dr. Leo Lust