Sie sind hier

stefan31: STD´s Einschätzung bitte

Ich hatte gestern einen Bordellbesuch (sehr gepflegtes, teures). Bin mit einer Dame aufs Zimmer gegangen. Wir küssten uns ziemlich oft (auch Zungenküsse). Weiters hat mich die Dame oral befriedigt und ich fingerte sie. OHNE KONDOM. Der Geschlechtsverkehr erfolgte auf meinen Wunsch dann MIT KONDOM. Hatte gestern jedoch eine nicht intakte Mundschleimhaut (ein Fistel an der Unterlippe welches bei saurem Essen auch brennt). Ersuche sie um Einschätzung des Risikokontaktes bzgl. welche Krankheiten möglich sind. HIV würde ich fast ausschließen da das Kondom wärend der ganzen Zeit übern Penis war und auch intakt geblieben ist. Gibt es bei Küssen (Zungenküssen) auch ein Risiko; vor allem wenn die Mundschleimhaut nicht intakt ist. Auch das die Dame es ohne Kondom machen wollte verunsichert mich schon sehr. DANKE für ihre Antwort.

... weiterlesen über stefan31: STD´s Einschätzung bitte

Hallo stefan31!

HIV kannst Du ganz ausschließen, weil es durch Speichel nie übertragbar ist (und kleine Blutmengen in der Mundhöhle wären durch den Speichel viel zu sehr verdünnt worden, sodass eine Infektion beim Küssen ganz auszuschließen ist, selbst dann, wenn Deine Mundschleimhaut nicht intakt war). Auch beim Fingern konnte keine Übertragung stattfinden, solange Du keine größere, stark blutende Wunde auf Deinem Finger hattest (z. B. ein Cut). Andere STDs lassen sich beim Küssen aber nie ganz ausschließen: Hepatitis B, Syphilis, Herpes und Tripper könnten übertragen werden, wobei das (bis auf Herpes) beim Küssen nur äußerst selten vorkommt. Eine Testung auf sämtliche STDs wäre somit nicht ratsam. Du solltest nur dann eine Facharzt für Haut-und Geschlechtskrankheiten aufsuchen, wenn Du Hautveränderungen, Geschwüre oder starke Halsschmerzen (ähnlich denen einer eitrigen Angina) in den nächsten Wochen bekommen solltest. Beim Fingern und beim Sex mit Kondom warst Du übrigens vor sämtlichen STDs geschützt. Zum Oralverkehr siehe unsere FAQ: http://www.aidshilfe-salzburg.at/content/mit-welchen-sexuell-%C3%BCbertr...

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust