Sie sind hier

Phobie oder Risiko? (2)

Entschuldigung für den Doppel Post aber leider kann ich auf das alte Thema nicht antworten:Vor 3 Jahren war ich bei einer Prostituierten in einem bekannten Bordell, diese hat mich zunächst oral ohne Kondom befriedigt, danach hat sie sich auf meinen Körper gesetzt und mein Genital hinter ihrem Gesäß mit der Hand masturbiert. Daraufhin hat sie sich noch ein bisschen vorgebeugt auf meinem Körper bewegt.Vaginalverkehr kam nicht zustande, da ich keine Erektion bekommen konnte.Durch diese Aktion habe ich mir einen Tripper eingefangen sowie vermutlich Feigwarzen. Wie ist dies in der beschriebenen Situation möglich?Sofern ich äußerlich kurz ihre Vagina mit dem Genital berührt haben sollte, würde dies für eine HIV Infektion ausreichen?

... weiterlesen über Phobie oder Risiko? (2)

Hallo Jim!

Ja, hier war ein hohes Risiko für Tripper und fast alle STDs gegeben; siehe hier: http://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/mit-welchen-sexuell-%C3%BCbertragba...
Auch über die Hände werden etliche STDs leicht übertragen.
Für HIV bestand kein Risiko; siehe unsere FAQ: http://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/besteht-risiko-beim-aneinanderreibe...

Liebe Grüße!
Dr. Leo Lust