Sie sind hier

mögliche Ansteckung?

Hallo,

ich habe allg. Fragen zu Hepatitis- (B, C) Infektion. Wie hoch ist generell die Ansteckungsgefahr sich bei GV oder Oralverkehr an Hepatitis- (C) anzustecken? Und wie lange ist eine Hepatitis- (B) Ipfung wirksam, die ich im Juli 2002 gemacht habe. Außerdem hatte ich vor 10 Jahren einmal GV mit einer Frau, die zu einer Risikogruppe damals gehören konnte. Hatte daraufhin sofort einen Hyp.B Impfung machen lassen. Einige Wochen später auch alle Hepatitis- (A,B, C) Test gemacht, die alle samt negativ waren. Allerdings weiß ich mittlerweile, dass die Inkubationszeit wohl länger ist als 6-8Wochen. Habe zwar in den letzten Jahren immer wieder normale Bluttests machen lassen wie (großes Blutbild usw.) und diese waren auch immer in Ordnung. Ist es möglich eine B oder C-infektion in sich zu tragen ohne dass man dies im normalen Blutbild sieht und sonst auch keine Auffälligkeiten auftreten? Habe natürlich auch über die Jahre sämtliche Test machen lassen wie HIV, Clamydien,Syphillis usw. Diese waren alle negativ. Diese hatte ich alle machen lassen, da ich sehr ängstlich bin seit dieser Erafhrun vor 10 Jahren. Würden Sie mir empfehlen wieder sämtlich Hepatitis-Tests machen zu lassen? Die damalige Frau mit der ich den ungeschützen einmaligen Verkehr hatte ließ sich seinerzeit auch auf einer Uniklinik mit Hilfe von bestimmten Schnelltests testen auf HIV-und Hypathis...diese waren damals auch negativ und die Professorin meinte damals auch, dass ich beruhigt sein könne. Allerdings erinnere ich mich nicht mehr genau welche Hyp. genau sie damals machte..denke es waren alle...da ich die Sachlage entsprechend geschildert habe. Würde mich auf eine Antwrt freuen. Schöne Grüße und vielen Dank Sandro

... weiterlesen über mögliche Ansteckung?

Hallo Sandro!

1. Beim Küssen besteht für Hepatitis C kein Risiko.

2. Nach einer Impfung hat man mindestens 10 Jahre Schutz gegen Hep A und B.

3. Beim Blutbild kann eine Infektion mit Hepatitis A,B,C nicht immer erkannt werden. Nur ein Test kann eine Infektion sicher nachweisen.

4. Damals hatten Sie ein Risiko bezüglich Hepatitis B (und falls die Frau gerade ihre Regelblutung hatte auch für Hepatitis C). Eine Impfung im nachhinein ist sinnlos, wenn man sich infiziert hätte. Sie müssen nun also selber entscheiden, ob Sie einen Test machen wollen oder nicht. Das kann ich Ihnen nicht abnehmen. Wenn Sie diese Angst allerdings schon so lange mit sich rumschleppen, dann kann ein Test sinnvoll sein, um die Sache abzuhaken.

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust