Sie sind hier

Kondom angefasst. Gefahr für STD Übertragung?

Hallo Dr. Lust Team, ich war bei einer Prostituierten und hatte geschützten Oralverkehr und Geschlechtsverkehr. Allerdings habe ich während des Geschlechtsverkehrs das Kondom angefasst. Erst nachdem ich mir die Hände gewaschen hatte, habe ich meinen Penis angefasst. Später habe ich das Kondom mit Wasser gefüllt um zu sehen ob es ganz geblieben ist. Es war in Ordnung. Allerdings ist mir etwas Wasser vom inneren des Kondoms über die Hand gelaufen. Mein Daumen hatte minimal verletzte Nagelhaut. Bestand bei diesen Situationen eine Gefahr für STDs? Also ich meine wegen des berühren des Kondoms mit den Fingern. ... weiterlesen über Kondom angefasst. Gefahr für STD Übertragung?

Hallo Hans!

Über kleine Wunden können Hepatitis B und C ( die C wird allerdings nur durch Blut übertragen) und eventuell noch Syphilis übertragen werden. 

Händwaschen reicht noch nicht aus, weil dies ja keine Desinfektion darstellt. Über Ihre eigene Hand konnten folgende STDs übertragen werden: Tripper, Chlamydien, Syphilis, Hepatitis B, Herpes, HPV-Feigwarzen. Das Risiko ist über die Hand allerdings geringer als beim direkten ungeschützten Sex.

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust