Sie sind hier

HIV/STI Ansteckungsrisiko

Guten Abend,ich hatte vo ca. 10 Tagen passiven Oralverkehr mit einer Protituierten. Im nachhinen habe ich in einschlägigen Internetforen erfahren, dass die Dame regelmäßig ungeschützten Verkehr anbietet und praktiziert. Nun mache ich Sorgen bezüglich evtl. übetragener Krankheiten. Ich möchte Sie bitten den folgenden Risikokontakt einzuschätzen.Ich hatte lediglich passiven Oralverkehr mit Kondom. Die Dame hat das Kondom jedoch beim auspacken und abrollen an der Innenseite mit den Fingern berührt. Außerdem hat Sie es mit den Zähnen geöffnet. Es waren keine Beschädigungen sichtbar.Etwas stuzig machte mich, dass Sie ein Papiertuch zwischen die Beine, direkt im Intimbereich hatte. So, wie wenn Sie ihre Tage  oder Sperma/Flüssigkeit in der Vagina hat.Nun meine Fragen:Besteht ein HIV-Ansteckungsrisiko wenn sie Blut oder Sperma direkt vor dem Aufrollen und Berühren des Kondoms an die Finger bekommen hat?Welche STIs können auf diesem Wege noch übertragen werden und zu welchem Zeitpunkt ist ein Test sinnvoll? Sie würden mir mit einer Einschätzung der Situation sehr weiterhelfen! Vielen Dank im Vorraus! Viele GrüßeFrank ... weiterlesen über HIV/STI Ansteckungsrisiko

Durch passiven Oralverkehr ist HIV nicht übertragbar. Auch über Gegenstände oder in dem Fall, Berühren des Kondoms wäre der Kontakt vermutlich zu indirekt. Bei manchen Sexuell Übertragbaren Krankheiten kann es leichter zu einer Infektion kommen zB Herpes, HPV oder Syphilis. Falls Symptome auftreteten sollten direkt bei einem Artzt abklären lassen.

 

Liebe Grüße,

Dr. Leo Lust