Sie sind hier

Hepatitis

zu meiner Frage: 1. Frage: ich wurde im Dezember 2011 gegen Hepatitis A und B mit Twinrix geimpft die nächste Impfung war im Jänner 2012 und die letzte im Jänner 2013 Da mir nie ein Arzt gesagt hat dass man den Titer kontrollieren sollte und ich zufällig übers Internet draufgekommen bin - hab ich vor 2 Wochen den Titer im Labor überprüfen lassen Ergebnis: HBS AK quantitativ: > 246 MIU/ml HBV AK quantitativ: > 100 MIU/ml dies heißt für mich ich bin zu 100% geschützt oder? Auch noch für die nächsten 10 Jahre 2. Frage: wie hoch ist das Risiko sich mit Hepatitis C anzustecken wenn man ca. 5 min GV und Oralverkehr ohne Kondom hatte - keine offene Wunde ersichtlich bzw. es war Sex ohne Verletzungsmöglichkeit 3. Frage mein Arzt hat vor kurzem ein Enzymtest durchgeführt da steht daneben neg. und er hat auch gesagt dass ich super Blutwerte habe. Was hat der Enzymtest zu bedeuten was hat man da getestet. vielen Dank, schöne Grüsse ... weiterlesen über Hepatitis

Hallo Melman!

Ja, ein Titer über 100 bedeutet, dass Sie den vollen Impschutz haben - für mindestens zehn Jahre. Infos zum Titer finden Sie auch hier: http://www.netdoktor.at/laborwerte/titer-8465

GV ohne Blut und OV sind keine Risikopraktiken bezüglich Hepatitis C, es sei denn, die Partnerin hat gerade ihre Monatsnblutung. Hepatitis C wird nur durch Blut übertragen. 

Bitte fragen Sie Ihren Arzt über den Enzymtest. Solche Klärungen und Interpretationen von Tests sind nicht über das Internet möglich. 

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust