Sie sind hier

HCV Infektion so möglich?

Hallo,

 

habe eine Frage zu einer möglichen Infektion mit Hepatitis C bzw. ob in der Situation ein Risiko bestand oder ich mir zuviele Sorgen mache.

 

Hatte mit einer Frau Geschlechtsverkehr, die, wie ich nachher feststellte, anscheinend eine kleine Zwischenblutung hatte. Dies bemerkte ich durch sehr kleine Blutreste in meiner Bettdecke sowie Spuren von Blut auf dem benutzten Kondom. Insofern ja eigentlich kein Problem, da wir ja ein Kondom benutzten. Dummerweise fiel mir dann ein, dass ich die Frau zwischendurch auch gefingert hatte. Dabei hatte ich jedoch kein Blut an meinen Fingern bemerkt, jedenfalls ist mir nichts sichtbares aufgefallen. Was ist, wenn ich mir am nächsten Morgen, wie man es ja meist automatisch macht, mit den Fingern die Augen gerieben habe??

Wäre in diesem Fall eine Ansteckung mit Hepatitis C möglich oder ist das zu konstruiert? Wie gesagt an meinen Fingern ist mir nichts aufgefallen, aber da sie ja erwähnten, dass Hepatitis C um ein Vielfaches ansteckender ist als HIV, mache ich mir schon Sorgen.

 

Danke im Voraus für Ihre Antwort!

MfG

... weiterlesen über HCV Infektion so möglich?

Hallo cristobal77!

Theoretisch kann man eine Infektion mit Hepatitis C nie ganz verhindern (auch im Alltag nicht), weil es sehr infektiös ist. Insofern hat auch in Ihrer Situation ein theoretisches Risiko bestanden, z.B. wenn Blutreste ins Auge gelangen (Hepatitis C kann bereits über kleinste Blutmengen, die man nicht bemerkt, übertragen werden). Beunruhigen sollte Sie das aber trotzdem nicht, denn zufällige Infektionen mit Hepatitis C geschehen sehr selten. Hepatitis C wird fast immer über das gemeinsame Benutzen von gebrauchten Spritzen übertragen (also bei Blut-zu-Blut-Kontakt), d.h. das Risiko, das Sie hatten, bewegt sich vielmehr im theoretischen als im praktischen Bereich.

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust