Sie sind hier

Fragen

Vielen Dank für Ihre rasche Antwort letzte Woche!!!Ich habe meinen Freunden von dieser tollen Seite erzählt und habe nun noch einige Fragen gesammelt!Ich hoffe Sie können uns noch einmal weiterhelfen:)Meiner FReundin ist folgendes passiert: Beim Wimpern/Augenbrauenfärben wurde letztens ein und dasselbe Gefäß/Staberl zum anmischen und auftragen der Farbe verwendet(bei zwei Personen hintereinander), unsere Frage: Wäre es möglich sich über das Auge mittels HIV/HepC/Hep B der vorrigen Person/Personen anzustecken? oder ist es aufgrund der beigefügten Wassestoffperoxid Lösung 3 % nicht möglich, da die Viren abgetötet wären?und besteht eine Ansteckung über Träneflüssigkeit?Weiters haben wir uns gefragt ob über Blutkrusten ein Ansteckungsrisiko besteht?Sind kleine Schnittwunden welche 2 Tag "alt"sind, noch Eintrittspforten?sind Blutgefäße geschlossen, wenn sie unter Wasser und Händedesinfektionsmittel nicht meh brennen?Wir würden der Aidshilfe Salzburg gerne eine kleine Spende zukommen lassen, könnten wir erfahren wohin wir diese überweißen sollen?Liebe Grüße Makmaus und Freude ... weiterlesen über Fragen

Hallo Markmaus!

HIV kann über kleine Wunden nicht übertragen werden, Hepatitis B und C allerdings schon. Siehe unsere FAQS: http://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/ist-aufgekratzter-pickel-rissige-ha...

Wenn Blut oder andere infektiäse Körperflüssigkeiten ins Auge gelangen, besteht für alle drei Krankheiten ein Risiko: http://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/sind-allt%C3%A4gliche-wunden-und-ve...

Vor allem Hepatitis B ist hoch ansteckend und wird über kleine Wunden, das Auge und andere Schleimhäute übertragen. Hepatitis B ist 100 mal ansteckender als HIV.

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust