Sie sind hier

Frage Syphilis

 Lieber Dr. Lust,

ich hatte vor einigen Wochen einen One Night Stand. Dabei habe ich die Dame oral befriedigt, während ich beim passiven Oralverkehr ein Kondom übergezogen hatte. Da ich mit der Dame auch Zungenküsse ausgetauscht habe, wollte ich sie nach Ihrer Meinung zu einer möglichen Syphilis Infektion befragen. Seit eingen Wochen habe ich nämlich ein sehr kleines (in etwa 3mm) schmerzfreies Bläschen in meiner Mundhöhle. Dieses kommt in sehr unregelmässigen Abständen (bspw. Wenn ich sehr scharf esse) zerplatz und verschwindet wieder. Ansonsten habe ich keine weiteren körperlichen Beschwerden. Könnte das auf eine mögliche Syphiliserkrankung hindeuten?

 

Vielen Dank und beste Grüße

... weiterlesen über Frage Syphilis

Hallo Tom!

Ja, Syphilis kann beim Küssen übertragen werden, wenn die Partnerin gerade Syphilis-Geschwüre in der Mundhöhle hat. In der Praxis geschieht das allerdings aufgrund der Verdünnung mit dem Speichel nur selten. Gleichzeitig ist die Mundschleimhaut derber und dicker als andere Schleimhäute, sodass das Risiko beim Küssen nur gering ist.

Um das Bläschen in Ihrem Mund abzuklären, ist aber dennoch ein Besuch des Facharztes für Haut- und Geschlechtskrankheiten sinnvoll. Das Rumrätesln an irgendwelchen Symptomen macht nämlich keinen Sinn. Nur ein Arzt kann eine sichere Diagnose erstellen.

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust