Sie sind hier

Blut verschmierte Hnde

 Liebes Dr. Lust Team

Meine Vobie holt mich mal wieder ein trotz meiner Therapie.

Wir waren gestern an einem Elterngespräch da hat sich der Lehrer einen Pickel aufgekratzt. Es hat ziehmlich geblutet . Als wir dann gingen hat er uns die Hand gegeben. Als ich meine Hand anschaute konnte ich allerdings kein Blut feststellen. Bei hiv weis ich ja dass es nach einer Minute abstirbt , aber Hepatitis kann ja länger überleben. Etwa eine Stunde später haben wir gegessen und ich habe Brot in der Cauce getünkelt.

Ich hatte an der linken hand einen Kratzer den ich mit Pflasterspray versehen habe. Danach gab es so ganz kleine Rubbeli , was währe wenn diese etwas mit Blut voll waren, was man kaum sieht , und ich diese mit aufgenommen habe in den Mund. Normalerweise wasche ich mir die Hände ja vor dem Essen, aber ich weiss nicht mehr ob ich sie gewaschen habe. 

Reichen solche mengen aus für Hepatitis c oder muss ich mir keine Gedanken machen. Ich bin total in Panik , bitte helfen sie mir. Herzlichen Dank im Voraus und ich bin froh dass es euch gibt. Gruss Sonja

 

... weiterlesen über Blut verschmierte Hnde

Hallo lolo68!

Theoretisch können Hepatitis B oder C bereits über mikroskopisch kleine Blutmengen übertragen werden. Wenn man sich die Praxis ansieht, finden aber auf diesem Weg (also über das Verschlucken von kleinsten Blutmengen) keine Infektionen statt. Und die Praxis ist viel aussagekräftiger als jede Theorie. Darum müssen Sie nun nicht mit einer Ansteckung mit Hepatitis rechnen.

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust