Sie sind hier

2 Risikokontakte

Hallo Lieber Dr. Lust,

ich bin verheiratet und habe 2 Tochter, dennoch habe ich Blödsinn gemacht und war bei einer Prostutierte:

1: Ich hatte am Ende der Penisschaft eine Wunde, nicht abgedeckt vom Konto, es war ein Haar das nach innen gewachsen ist und dadurch Bluterguss wachsen ließ. Ich hatte das mit einer Pinsette rausgezogen, es entstand eine ca. 1 cm lange blutig eitrige Wunde ohne Hautschutz. Die Wunde entstand allerding ein paar Stunden vor dem GV, also nicht akut geblutet. Kann hierduch etwas passiert sein? Die Frau war ziemlich feucht..

2: Ich weiß dass Lecken einer Frau nicht gefährlich ist aber bei mir war folgendes Problem. Die Frau hat mir 2 Tage danach mitgeteilt dass Sie ihre Tage bekommen hat und ein Paar Tage nicht arbeitet. Ich hatte sie also 2 Tage vor ihre Periode ausführlich geleckt... Man sagt ja immer dass kurz vor der Periode gefährlich ist. Kann hierdurch etwas passiert sein? Ich habe kein Blut gesehen, jedoch ob ich es geschmeckt habe weiß ich nicht ich war ein wenig betrunken...

Bitte helfen Sie mir meine Verzweiflung, ich möchte Niemanden vor Allem meine Frau dadurch nicht gefährden. Hatte ich bei den beiden Situationen Risiko?

Vielen Vielen Dank.

... weiterlesen über 2 Risikokontakte

Hallo Bittehilfe,

bezüglich des Oralverkehrs: keine Sorge - 2 Tage vor der Periode kann noch kein Blut dabei gewesen sein.

Die Wunde  - wenn sie wirklich 1cm lang und entzündet/eitrig war, könnte bei INTENSIVEM Reibungskontakt mit infizierter Scheidenflüssigkeit ein kleines Risiko bedeuten. Es ist aber extrem unwahrscheinlich, daß 1. die Prostituierte infiziert ist, und 2. dein Kontakt genau an der Stelle so intensiv und mit Reibung verbunden war.

Alles in allem kein wirklicher Grund für einen Test - es könnte dich aber seelisch beruhigen, wenn du ihn machst - da du ja sehr gestreßt wegen der Situation bist.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Leo Lust