Sie sind hier

Kann ich mich mit HIV infizieren, wenn ich eine Frau oral befriedige?

Wenn man eine Frau oral befriedigt, kann man sich normalerweise nicht mit HIV infizieren. Die Viruskonzentration in der Scheidenflüssigkeit ist im Vergleich zu Sperma oder Blut eher gering. Gleichzeitig ist die Mundschleimhaut eine schlechte Eintrittspforte für HIV, sodass Scheidenflüssigkeit alleine nicht für eine Ansteckung mit HIV ausreicht.

Ein Risiko besteht aber dann, wenn (Menstruations-)Blut in der Scheidenflüssigkeit enthalten ist. Da die Viruskonzentration im Blut besonders hoch ist, kann auch die Beimischung von Blut unter Umständen schon ein gewisses Infektionsrisiko beim Oralverkehr bedeuten. Blut kann auch einige Tage vor und nach der Menstruation in der Scheidenflüssigkeit enthalten sein. Es gilt allerdings die Faustrregel, dass dann kein praktisches Risiko einer Infektion besteht, wenn die Blutmengen so klein sind, dass man sie nicht bemerkt bzw. schmeckt. Nicht schmeckbare Blutmengen würden nämlich durch den Speichel zu sehr verdünnt werden. 

... weiterlesen über Kann ich mich mit HIV infizieren, wenn ich eine Frau oral befriedige?
Taxonomy upgrade extras: