Sie sind hier

Hepatitis

Sehr geehrtes Dr. Leo Lust Team,ich habe die Befürchtung mich vor einem Monat mit Heptatis B angesteckt zu haben.Ich hatte vor einem Monat recht trockene und empfindliche Haut an den Händen, wodurch es bei einer kleinen Berührung bereits zu einer Wunde kam. An dem Abend war ich angetrunken, sodass es gar nicht so unwahrscheinlich ist, dass ich zumindest eine kleine Wunde an der Hand hatte.Ich war in einer Diskothek, bei der man auf der Toilette dauerhaft auf den Wasserhahn drücken musste, damit Wasser kam. Da dort ja alle Gäste, die oftmals sehr betrunken waren, drauf drücken mussten und sich vorher zum Beispiel aufgrund ihrer Verfassung über die Hände gepinkelt haben bzw. von den zurücksprizenden Tropfen beim Pissoir Urin an den Händen hatten, kann ich mir gut vorstellen, dass es auf der zudrückende Fläche Hepatitis B Viren gab,Wichtig zu erwähnen ist vielleicht noch, dass die Seife leer war, sodass es sich auf der recht nassen zu drückenden Fläche nicht um Seifenwasser handelte.Ist es bei diesem Szenario wahrscheinlich, sich mit Hepatits B zu infizieren, bzw. kommen auch andere Krankheiten in Frage?    ... weiterlesen über Hepatitis

Hallo Timpat!

Ja, Hepatitis B wird sehr leicht über kleine Wunden übertragen. Somit hatten Sie ein reales Risiko. Daher ist ein Test sinnvoll. Auch Hepatitis C wird über kleine Wunden übertragen: http://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/sind-allt%C3%A4gliche-wunden-und-ve...

Liebe Grüße!
Dr. Leo Lust