Sie sind hier

Merkwürdige Situation

Liebes Beratungsteam, zunächst möchte ich sagen, dass ich Ihren Internet auftritt Spitze finde und mich in Vergangenheit schon Informieren konnte. Weiter So!Zu meiner Frage:Es war eine wirklich merkwürdige Situation aber ich versuche sie mal zu beschreiben.Wir haben heute ein Gruppenfoto gemacht und dort gibt es ja immer ein "Spaßbild". Bei diesem habe ich halt meine Zunge rausgestreckt. Leider hat der Herr vor mir ( kenne ich maximal "vom sehen") sich in dem Moment zurückgelehnt; da ich mich auf die Kamera konzentrierte habe ich so ein relativ großes Areal seiner Scheitelhaare in voller Breite "abschlecken" dürfen. Natürlich hat er es gemerkt, mussten beide lachen soweit nix weiter.  Im Nachhinein, einen Augenblick später, ekelte mich aller dings der Gedanke an, sodass ich speichel Spuckte ( nicht erbrechen, normales spucken). Er hatte zudem fettige Haare bzw. Gel im Haar. Normalerweise würde ich an der Stelle sagen dreck reinigt den Magen, allerdings habe ich im Moment eine entzündete stelle im Mundraum , ich schätze es ist eine Aphte daher mache ich mir doch Sorgen, dass man sich an irgendetwas Infiziert haben könnte da man sich ja doch immer durchs Haar streift und der Herr im anatomischen Institut arbeitet.Besteht eine Möglichkeit der Ansteckung? Auch evtl. mit Hepatitis? ( HIV denke ich eher nicht aber die entzündete Stelle sorgt mich -wiegesagt- etwas, ein Kommentar auch dazu wäre sehr freundlich :) Vielen Dank im Vorraus für das Lesen dieser Frage, auch wenn sie zugegebener Maßen etwas aussergewöhnlich wirkt. LG ... weiterlesen über Merkwürdige Situation

Hallo PWolfR!

Hepatitis,HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten werden durch Kopfhaare niemals übertragen. Nur wenn Sie Blut oder Wundfüssigkeit in Ihren Mund bekommen haben, bestand ein Risiko für HIV, Hepatitis B/C und Syphilis. 

Liebe Grüße!

Dr. Leo Lust